Konkurswiderruf

Ein Konkurswiderruf ist nur beim Nachweis möglich, dass

  • sämtliche Forderungen getilgt sind
  • jeder Gläubiger seine Konkurseingabe zurückzieht oder
  • ein Nachlassvertrag zustandegekommen ist

(SchKG 195).

Drucken / Weiterempfehlen: